logo.jpg

Vita

Mike Dee, mit bürgerlichen Namen Michael Dirnberger erblickte am 14.6.1975 in Wien als Zwillingskind das Licht der Welt. Sehr schnell stellte sich heraus, dass Michael eine musikalische Ader in sich trägt, war sein erster Auftritt auf einer Bühne bereits mit 6 Jahren.

Im Laufe seiner Jungendzeiten begeisterte sich Michael immer mehr auch für Theater und so war es nicht verwunderlich, dass er bereits 1990 erstmalig bei den Weikendorfer Sommerspielen als Gründungsmitglied auf der Bühne stand. So sah man Michael in den darauf folgenden Jahren mehrmals in bekannten Nestroy Stücken in der Hauptrolle und wurde neben den Weikendorfer Sommerspielen auch im Gänserndorfer Stadt Theater und in Angern als Hauptdarsteller „engagiert“. Michael machte sich zu dieser Zeit bereits einen Namen als Schauspieler.

Musikalisch fing alles eigentlich mit dem Karaokesingen an, wo sich  Michael neben unzähligen Siegen bei diversen Wettbewerben den Titel „NÖ Karaoke-Landesmeister“ sichern konnte. Auch durfte er beim Österreich-internen Wettstreit für die Karaoke-Weltmeisterschaft, wo sich Michael bis ins Finale vorkämpfte,  das Land NÖ vertreten. Große Beachtung fanden immer wieder seine Gesangsdarbietungen, wo er Bryan Adams und Bon Jovi Lieder darbot.

Nach einem kurzen Intermezzo als Leadsänger der Gruppe „Eastside“, beschloss Mike Dee den Schlagerweg einzuschlagen.

Mit dem Schlagerduo Mike Dee & David, gab man dem Genre "Schlager" ein neues novelliertes Gesicht.

Mit neuen getexteten und komponierten Songs entstand das Album "Wir müssen reden", welches  im renommierten Tonstudio Baumann in Steinakirchen am Forst aufgenommen wurde. Die harte Arbeit machte sich bald bezahlt:

Auftritte im berühmten Ischgl/Tirol folgten. Beispielsweise wurde Mike Dee bei der Silvestergala oder auch beim großen Skisaison-Ending in Ischgl ein Gastauftritt angeboten, wo er am Hauptplatz in Ischgl unweit von Schlagerstars wie Mikie Krause und Alexandra Lexer aufgetreten ist. Binnen kürzester Zeit ist das Album „Wir müssen reden“ über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden und wurde in Deutschland bei Radiosendern in der Rotation gespielt. In einem regionalen Radiosender bei Leipzig war Mike Dee mit dem Song „Wir müssen reden“ 20. Woche durchgehend in den aktuellen Hörercharts und führten diese auch für 3 Wochen an. 

Mehrere Fernsehauftritte in renommierten Sendungen in Österreich und Deutschland folgten. Höchst erfolgreich schnitt Mike Dee in München in den ZDF Studios beim Grand Prix der deutschsprachigen Musik ab. Er vertrat gemeinsam mit seinen damaligen Musikpartner Österreich gegen Konkurrenten aus der Schweiz und Deutschland. Sie erreichten den hervorragenden 2. Platz. Immer wieder ist Mike Dee auch im deutschprachigen Fernsehen präsent. So konnte man den Künstler in mehreren deutschen Fernsehsendungen und Musikproduktionen sehen und hören (Musikparadies, deutsches Musikfernsehen , Brieflos-Show, Appen Musiziert, Einfach Bankhofer usw).

Was bislang wenige Künstler schafften, wurde Mike Dee zuteil: Papst Benedikt XVI höchstpersönlich übernahm in einer Privataudienz das Album, mit dem Versprechen, das Album anzuhören. Es folgten viele Live- und Fernsehauftritte in Österreich und neben der Ballermann-Produktion, die mittlerweile mehrmals erfolgreich  live auf Mallorca im Megapark im Rahmen des großen Bierfestes vorgestellt wurde, ist Mike Dee bereits zum 2. Mal nach Leipzig zu einem Konzert gebucht und eingeflogen worden.

2014 startet Mike Dee als Solokünstler durch. Neue Singles und Produktionen sind gerade im Produktion. Der Künstler, der auch als Produzent und Komponist sowie Texter auftritt, wird in Kürze sein neuestes Werk der Öffentlichkeit vorstellen. Mike Dee gilt als sehr sozial und daher war es auch nicht verwunderlich, dass er bei Hamburg im Zuge eines großen Charity vor 6000 begeisterten Gästen gemeinsam mit Stars wie Claudia Ebstein, Les Humphries, Walter Scholz, Hot Banditosz, Rosanna Rocci, einen Auftritt zugunsten der Kinderkrebshilfe absolvierte. Im Jahr 2014 wird Mike Dee ua. mit Claudia Jung auf der Bühne stehen. Auftritte und TV Auftritte für das deutsche Fernsehen folgen. Austropop, Schlager vom Feinsten und Musik von Mike Dee sind Garant für einen unterhaltsamen Abend unter Freunden.

Highlights:
  • TV Sendung „Die große Brieflos-Show“ – ORF Wien
  • Appen musiziert mit Stars wie Claudia Jung, Walter Scholz, Ebstein, Les Humphries, Rosanna Rocci (NDR)
  • TV Sendung „Andys Musikparadies“ -  dhd24, Gute Laune TV, Karlsruhe, Deutschland
  • Deutsches Musikfernsehen in Ludwigshafen
  • TV Sendung  „Einfach Bankhofer“ – Austria 9 TV, Bibel TV, ORF, Österreich
  • TV Sendung „Grand-Prix der deutschsprachigen Musik – Künstlerwettbewerb zwischen Deutschland, Schweiz und Österreich in den ZDF Studios in München – hervorragender 2. Platz 
  • Schlagertrophy (TV Ausstrahlung-Gute Laune TV, Servus TV)
  • Interviews diverser österreichischen Radiosendern
  • Benefizgala in Karlsruhe zugunsten der Kinderkrebshilfe 
  • Auftritt beim Karlsruher Oktoberfest 
  • Interview für „topdestination-TV“ als Werbung für das gesamte Paznauntal
  • Mike Dee war den aktuellen Hörercharts in mehreren regionalen deutschen Radiosendern vertreten (Regensburg, Geiseltal, München)
  • Konzerte sowie der Auftritt als Stargäste bei der großen Saisonabschlussveranstaltung in Ischgl neben Alexandra Lexer und Mikie Krause
  • Auftritte im berühmten Megapark im Zuge des Bierfestes auf Mallorca
  • Konzert mit der berühmten österreichischen Austropop Musikerin Jazz Gitti in NÖ 
  • Top oft the mountains Auftritte mit den großen Musikern vom Apre-Ski Zirkus